Theaterevent der ganz besondere Art

 Shakespeare mit süßem Vorspiel

 

Im kleinsten Theaterfestival Bayerns spielt eine der kleinsten Städte Deutschlands die Stücke des größten Schriftstellers aller Zeiten in einem der großartigsten Dialekte der Welt. Sensationell! Die größten Stücke der Weltliteratur in einer der kleinsten Städte der Welt! Shakespeare und Ludwigsstadt - zwei, die nun wirklich überhaupt nichts miteinander zu tun haben, stehen Seite an Seite im Kampf zur Erhaltung des Ludschter Dialekts. Da Shakespeare aber dummerweise schon seit mehreren Jahrhunderten tot ist, kann er leider nicht persönlich nach Ludwigsstadt kommen, deshalb überlässt er Daniel Leistner, dem Intendanten der Faust-Festspiele Pegnitz, die Inszenierungen seiner Meisterwerke. "Shakespeare-Spiele-Ludwigsstadt" - das kleinste Theaterfestival der Welt in einer der kleinsten Städte Deutschlands.

 

 

Kaffeegedeck in der fränkischen Rennsteigregion

Eintrittskarte für die Shakespeare Spiele

Sitzplatzreservierung für die Vorstellung

 

Preis: 20,- € p.P.

Termine: 3., 6., 13. Oktober - auf Anfrage auch andere Termine wählbar
Gruppengröße:
ab 10 Personen

 

 


Infos & Buchungen:

Handwerk & Kultur erleben
Tel.: 09263 97 45 43
E-Mail: info@handwerkundkultur.de

Zum Kontaktformular

Gut zu wissen:

Daniel Leistner und seine Schauspieler sind mit Leidenschaft bei der Sache. Und genau wie seine Stücke, sind auch die Beteiligten absolut volksnah.

In unseren Paketen ist immer ein Treffen mit einigen Schauspielern inklusive. So können Sie noch einmal in enspannter Atmosphäre mit den Stars der Shakespeare Spiele Ludwigsstadt sprechen.

 

 

Interesse geweckt?

Gerne senden wir Ihnen ein terminlich geprüftes und ausführliches Angebot zu. Ihren gewünschten Reisetag halten wir für 14 Tage optional reserviert.