Natur & Lanschaft

Golddorf Steinbach an der Haide

 

 

Der kleine Ort Steinbach a. d. Haide liegt geschützt in einer Senke zwischen den Höhen des nördl. Frankenwaldes. Zentrum ist das historische Pflanzbeet, welches bereits im 16. Jhd. erstmals erwähnt wurde. Der gemeinsame Garten stellt seit jeher einen Kommunikationsort für die Bewohner dar. Denn damals, wie heute besitzt nahezu jede Familie des Dorfes eine Parzelle in der Anlage - jeder für sich und doch gemeinsam, ähnlich einem Mosaik, in das jeder Bewohner sein ganz individuelles Steinchen hinzugibt.

Neben dem Pflanzbeet weist auch die kleine Dorfkirche eine kunsthistorische Besonderheit auf. Bei Renovierungsarbeiten hatte man spätmittelalterliche Wandmalereien freigelegt und konserviert.
Dass sich die Steinbacher sichtlich wohlfühlen, sieht man auch an der Liebe, mit der sie ihre Häuser und Gärten hegen und pflegen. Obstspaliere zieren die Fassaden, Blumenkästen Haus für Haus, Fenster, Vorgärten, ja selbst die Misthaufen „blühen“.
Diese Hingabe zum Detail hat dem Ort mehrere Siege im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ eingebracht. Damit ist Steinbach a. d. Haide eines der schönsten Dörfer in Deutschland.


Gruppenangebot

Basisangebot - 2,00 €

• Führung durch das Dorf mit historischem Pflanzbeet, Dorfkirche, Erläuterungen zum Dorfleben und zur -kultur


Termine: Montag - Sonntag nach Voranmeldung
Gruppengröße: 15 - 50 Personen
Alle Preise pro Person

Mögliche Tagesfahrten

Suppenköche & Glasmeister
Gartenträume
• Individuelle Programme auf Wunsch möglich!