Traditionelles Handwerk

Lauenstein Confiserie

 

 

Die Heimat unserer feinen Lauensteiner® Spezialitäten ist die Fischbachsmühle, gelegen in einer beschaulichen Ecke des Frankenwaldes, am Fuße der Burg Lauenstein. Dort, wo es die heile Welt noch in vielen Bereichen gibt, ist die Heimat unserer Lauensteiner Köstlichkeiten. Hier entstehen Tag für Tag feinste Trüffel-, Pralinen- und Schokoladenspezialitäten.

Stück für Stück von Hand gefertigt und in einer Qualität, die wir einzig der Liebe zum Genuss verdanken.

Unser Kakao reift in besten Anbaugebieten – wir fügen dem beste Zutaten wie cremigen Nougat, frische Sahne oder hochprozentige Geister hinzu. Das Ergebnis dieser Rezepturen finden Sie im Werksverkauf der Fischbachsmühle – an der längsten Pralinentheke Oberfrankens.

 

 

Probieren Sie täglich frische Kreationen, naschen Sie an unserem Schokoladenbrunnen und entspannen Sie bei gutem Kaffee und fränkischen Kuchenspezialitäten. Die Fischbachsmühle ist ein beliebtes Ausflugsziel für „Süßmäuler“.

Wer Lust hat, seine Kreativität unter Beweis zu stellen, darf für einen kurzen Moment in die Rolle eines Lauensteiner® Chocolatiers schlüpfen. Die Gläserne Manufaktur gibt nicht nur wertvolle Einblicke auf die hohe Kunst der Pralinenherstellung frei, sondern lädt Sie ein, selbst kreativ zu werden.

Unser Lauenstein-Team freut sich auf Ihren Besuch.

 

 


Gruppenangebot

Kostenloses Basisangebot

• Begrüßung mit der Praline des Tages
• Filmvorführung
• Werksverkauf

Erweiterungen

Basisangebot inklusive
• Tasse Kaffeespezialität und Stück Kuchen - 5,00 €
• Garnieren von 8 Pralinen - 5,00 €
• Vorführung "Wie kommt der Schnaps in die Praline" -
   inkl. kleines Pralinenpräsent - 3,00


Termine: Montag - Samstag nach Voranmeldung
Gruppengröße: 15 - 50 Personen
Alle Preise pro Person

Gut zu wissen!
• Freiplatz für Busfahrer und 1 Reiseleiter ab 15 zahlenden Gästen
• kostenfreie Busparkplätze in direkter Nähe
• Blick in die Gläserne Produktion
   Montag - Donnerstag 9 - 14 Uhr, Freitag 9 - 13 Uhr
• Spaziergang zum Falkenstein (ca. 850 Meter)
• Wanderwegenetz: FrankenwaldSteigla Fischbachsmühlen-Weg